Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den SinSensuality Online-Shop

1. Geltungsbereich
Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen durch (im folgenden Verkäufer genannt): SinSensuality, Inh. Cansu Gün, Saarstr.1, 50677 Köln, Email: info@sinsensuality.de, Telefon: +49 221 16934810
Bei SinSensuality kaufen Sie als Kunde auf Probe, das bedeutet, Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Sobald dies erfolgt ist, wird der Betrag zurück erstattet.
Der Kaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Zustimmung bindend. Die Zustimmung erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14-tägigen Zustimmungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Nach der Zustimmung steht Ihnen darüber hinaus das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht zu. Für alle Bestellungen und Einkäufe gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), welche Sie in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung anerkennen.

2. Vertragsschluss
Sobald der Kunde die Ware bestellt, erklärt er sich verbindlich, die bestellte Ware käuflich erwerben zu wollen.
Der Verkäufer ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot anzunehmen und den Zugang der Bestellung unverzüglich durch e-mail an die von dem Kunden mitgeteilte e-mail Adresse zu bestätigen.
Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung laut § 151 Satz 1 BGB. Eine Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, die Annahmeerklärung kann jedoch mit der Zugangsbestätigung verbunden werden.
Technische Änderungen, sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
Folgende Mitwirkungspflichten sind vom Kunden zu beachten und zu erfüllen:
  • das mitteilen von Adressänderungen
  • die Erreichbarkeit sichergestellt sein muss (per email, per Post)
  • ausfüllen von erforderlichen Formularen
  • einhalten der u.a. im Angebot genannten Nebenvereinbarungen.
Bei eventuellen Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung und/oder Annahmeerklärung, ist der Kunde verpflichtet dies dem Verkäufer unverzüglich mitzuteilen. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung durch denZulieferer. Bei Nichtverfügbarkeit der Leistung wird der Kunde vom Verkäufer informiert.

3. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

SinSensuality
Cansu Gün
Saarstr. 1
50677 Köln

Die Rücksendung paketfähiger Ware kann auch durch Abgabe in einem Hermes PaketShop oder in einer Annahmestelle der Deutschen Post DHL erfolgen.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Rücksendehinweise
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Senden Sie die Ware bitte unbeschädigt und ohne Verunreinigungen, möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Sorgen Sie bei der Rücklieferung bitte für eine geeignete Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
Senden Sie die Ware bitte als versichertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

5. Umtausch
Bei SinSensuality kann die gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Im Falle eines solchen Widerrufs des Kaufvertrages haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, oder wenn Sie bei einem höheren Kaufpreis im Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten, dann werden die kosten von sinsensuality übernommen.
Aus hygienischen Gründen nehmen wir nur Ware zurück, die Originalverpackt mit Etikett und unversehrt an uns zurück gesendet wird. Wenn das bestellte Produkt leider nicht gepasst gepasst und Sie eine andere Größe wünschen, so bestellen Sie bitte das Produkt in der gewünschten Größe einfach neu. Wir werden Ihnen bei geleisteter Vorkasse den Betrag per Überweisung zurückzahlen.
Reduzierte Ware, sowie Artikel vom Lagerabverkauf sind vom Umtausch ausgeschlossen!

6. Zahlung
Der angebotene Kaufpreis ist bindend. Im Kaufpreis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.
Insbesondere bei Auslandsüberweisungen sind die Überweisungsgebühren in vollem Umfang vom Käufer zu tragen, so dass dem Verkäufer keine Nachteile entstehen, dies gilt auch bei allen Rückerstattungen und Gutschriften.
Mit Eingang der Bestellung wird die Ware vom Verkäufer für den Kunden reserviert.
Für die Zahlung gelten ausschließlich die auf der Shop-Seite angegebenen Zahlungsarten.
Sobald Sie Ihre Bestellung bestätigen, wird die Ware nach Vorauskasse/Sofortüberweisung geliefert. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen ausgewählte Zahlarten durchzuführen.

7. Versand/Lieferszeit
Für die Sendungen innerhalb Deutschlands berechnen wir keine Versandkosten. Unabhängig von Gewicht und Größe der Sendung.
Die Ware wird direkt nach Zahlungseingang gemäß angegebener Lieferzeit an den Kunden verschickt.
Der Versand erfolgt per DHL. Sollte die Sendung nicht zustellbar sein, oder Kunde nicht anzutreffen sein, hat der Kunde die Versandkosten erneut zu tragen, sowie ggf. Folgekosten, wie z.B. Kosten für Nachsendung oder erneute Anfahrt zu übernehmen.
Sollte das Paket sichtbar äusserlich beschädigt sein, ist zwingend erforderlich, dass Sie sich vom Fahrer schriftlich bestätigen lassen, dass das Paket beschädigt bei Ihnen angeliefert wurde.
Oder Sie verweigern die Paketannahme und geben unbedingt als Grund an, dass das Paket beschädigt ist. Ansonsten wird keine Haftung für Schäden übernommen. Falls der Inhalt des Paketes tatsächlich beschädigt sein sollte, senden Sie uns diese Schadensbestätigung zusammen mit einer detaillierten Schadensbeschreibung zu. Bitte Verpackung und Ware vollständig aufbewahren, bis der Schaden beglichen ist. Alles weitere klären wir im Schadensfall mit dem Paketdienst ab.
Ist der Verkäufer aufgrund von bei dem Verkäufer und/oder bei deren Lieferanten eintretenden Betriebsstörungen, Arbeitsausständen, Aussperrungen, behördlichen Anordnungen oder anderen Fällen höherer Gewalt vorübergehend daran gehindert die Ware innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern oder die vertraglich geschuldete Leistung zu erbringen, so verlängert sich diese Frist um die Dauer der Behinderung. Der Kunde wird in diesem Fall vom Verkäufer unverzüglich von der Behinderung und deren voraussichtlicher Dauer in Kenntnis gesetzt. Dauert die Behinderung länger als vier Wochen, haben beide Parteien das Recht von dem Vertrag zurückzutreten. Weitere Rechte sind ausgeschlossen.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Haftungsbeschränkungen
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links auf unserer Internetseite. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und Servern sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Sollte einer der Server mit seinem Inhalt gegen geltendes Recht verstoßen, so ist uns das nicht bekannt. Auf entsprechende Benachrichtigung hin wird der Link selbstverständlich gelöscht. Weiterhin sind alle Angaben zu den gelinkten Anbietern ohne Gewähr. Jegliche Form der Verantwortung bezüglich rechtlicher & organisatorischer Gegebenheiten, Inhalten, Versprechungen der von uns gelinkten Anbieter lehnen wir ab. Wer durch unsere Links auf einen Anbieter stößt und mit diesem einen Vertrag jeglicher Art abschließt, tut dies eigenverantwortlich.